Unsere Ziele und Visionen - das ist unser Angebot

Cardboard Boxes

Lebensqualität

Die Marktgemeinde Pretzfeld ist ein besonders lebens- und liebeswerter Ort. Wir möchte, dass sich alle Generationen wohl fühlen und gern sagen: "Hier sind wir daheim!" Und das soll auch in Zukunft der Fall sein.

Transparente Haushaltspolitik

Jedem Bürger soll es möglich sein, sich über einen aufgestellten Haushalt in der Gemeinde zu informieren. Selbstverständlich ist es wichtig, mit öffentlichen Geldern gut zu wirtschaften und sparsam umzugehen. Aber seit Jahren fehlen bei uns langfristige Investitionen, die die Lebensqualität der Mitbürger verbessern. Straßen müssen erneuert werden, Radwege gebaut, Flußquerungen verbessert werden. Unsere Schule muss zukunftsfähig sein, unser Hort braucht mehr Platz. Mit Hilfe von Förderprogrammen kann man nachhaltig, ressourcenschonend und zukunftsorientiert arbeiten. Stillstand ist immer ein Rückschritt, den es dringend zu vermeiden gilt.

Boxes
Stack of Boxes

Wirtschaft macht stark!

Pretzfeld hat viele kleine Unternehmen, ist auch Standort größerer Betriebe. Natürlich bringt das durch die Einnahmen aus der Gewerbesteuer auch Chancen und zukunftsträchtige Investitionsmöglichkeiten mit sich. Aber ehrlich, wer möchte denn nicht Unternehmen vor Ort behalten in Zeiten, in denen immer mehr Betriebe schließen? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es mehr als wunderbar ist, wenn am Samstag Abend im Winter die Heizung ausfällt und man in der Nachbarschaft einen Profi hat, der schnell aushelfen kann.

Unsere landwirtschaftlich geprägte Kulturlandschaft muss geschützt und unterstützt werden. Im größten zusammenhängenden Kirschenanbaugebiet stecken viele historische Güter. Unsere Obstbauern, unsere Nebenerwerbslandwirte pflegen unsere wundervolle Landschaft und sorgen für ein über die Landkreisgrenzen hinaus guten Ruf der Marktgemeinde! Das muss so bleiben!

Sanfter Tourismus

In Mitten der schönen Fränkischen Schweiz, da, wo andere Urlaub machen, dürfen wir uns nicht vor dem Verschließen, was uns nach vorne bringt. Was nützt es, wenn unsere Wegewarte liebevoll Wanderwege markieren, die keiner läuft? Wenn wir Gasthäuser haben, die nicht auch von den Tagesausflüglern oder Urlaubsgästen genutzt werden? Wir sind bekannt für das größte zusammenhängende Kirschenanbaugebiet. Lasst uns das nutzten - mit Niveau und mit Augenmaß (nicht Übermaß!). Auch damit schützen wir unsere Natur, in dem wir auch sie achten, sie pflegen und gleichzeitig neue Ideen umsetzen. Denn die Ideen, das höre ich von vielen Bürgern, sind da! Im gemeinsamen Verbund mit der Tourismuszentrale und dem Verbund in der Fränkischen Schweiz werden wir auch Teil des großen Ganzen! Nur, wer sich anschließt und mitmacht, kann auch profitieren und die Lorbeeren ernten.

Cardboard Boxes
Boxes

Der demographischen Entwicklung durch gute Rahmenbedingungen entgegenwirken

Junge Familien wollen hier bleiben und sich nicht anderswo nach Bauland umschauen. Leerstand, Verkehrsanbindung, öffentlicher Personennahverkehr, Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, Wasserversorgung, medizinische Versorgung, Energieversorgung, Zuzug ermöglichen, Familien durch gute Betreuungsmöglichkeiten stärken...... all das ist möglich und wichtig für eine stabile Gemeinde, die zukunftsorientiert denkt. Ich als Mama weiß, wie wichtig die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist. Wie wichtig es ist, dass man kurze Wege hat und schätze es wirklich sehr, dass wir in einer Gemeinde leben, die vom miteinander lebt.

Digitale Chancen

Breitbandausbau - ein wichtiges Stichwort und noch wichtiger in einer Zeit, in der viele Unternehmen immer mehr darauf setzen, dass Mitarbeiter von daheim aus arbeiten können. Wir leben nun mal in einer Zeit, in der WhatsApp und Co, VPN und Facebook, Netflix und Skype nicht mehr weg zu denken sind. Aus meiner Sicht wird diese Struktur auch immer mehr Gewicht bekommen. 
Unsere Verwaltung muss daher auch stand halten können, in einer Zeit, in der man alles online einkaufen kann, sich online Pizza bestellt, sich online anmeldet für den nächsten VHS Kurs und so weiter. Bürgernähe und Verwaltung mit Komfort und kurzen Wegen ist das da A und O. Eine moderne Homepage der Gemeinde, Einfache Dienste per Mausklick organisieren.. all das soll in Zukunft möglich sein. Wenn wir das nicht schaffen, rennen uns alle anderen mit Siebenmeilenstiefeln davon.

Stack of Boxes
Cardboard Boxes

das Wichtigste zum Schluss: Miteinander und Füreinander

Das Wichtigste seid Ihr/sind Sie: die Bürger! Die Teilhabe an kommunaler Entwicklungsplanung durch unser Angebot und der Etablierung intensiveren und regelmäßigen Bürgerdialogs schreiben wir uns groß auf die Fahnen und glauben Sie mir, dieses Versprechen wird sicher nicht gebrochen. Unsere Marktgemeinde braucht eine langfristige Vision für eine transparente und an Ihren Bedürfnissen orientierte Ortsentwicklung. Damit sind ISEK und ILEK wichtige Instrumente, die nicht verpuffen werden, sondern mit denen wir aktiv arbeiten wollen! In allen Ortsteilen. Gemeinschaft entsteht durch Miteinander, durch Austausch und kontroversen, aber stets sachlichen Meinungsaustausch. Und warum machen wir das? Weil es ums FÜREINANDER geht.

©2019 by Diana Könitzer. Proudly created with Wix.com